Suche Menü

Kurse: Für alle Generationen

HIER NICHTS EINFÜGEN => LEER LASSEN
Tipps für den Wiedereinstieg in den Beruf

Ein Angebot für alle, die nach Eltern- oder Pflegezeit zurück in den Beruf wollen

Helga Fuchs, Beauftragte für Chancengleichheit der Arbeitsagentur Gießen, gibt Tipps und Informationen rund um den Beruf. Sie bietet Hilfe bei der beruflichen Orientierung und thematisiert die Herausforderungen der Kinderbetreuung. Zudem werden Lösungen zur Selbstvermarktung und Bewerbung vorgestellt und die eigenen Stärken und Kompetenzen hervorgehoben.

Die Teilnehmer_innen erfahren auch, welche Möglichkeit die Agentur für Arbeit hat, den Wiedereinstieg zu erleichtern.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Es wird jedoch um Anmeldung gebeten.

Terminänderung beachten!
Donnerstag
, 10.10.2019

Uhrzeit: 9:30 bis 11:30 Uhr

Ort: MüZeTreff „Alte Schule“

Brainwalking - Ein Spaziergang für die geistige Fitness

für Frau und Mann jeden Alters
mit Sabine Schrüfer, Trainerin für Mentales Aktivierungstraining (MAT)

Bei einem gemütlichen Spaziergang lösen wir einfache, unterhaltsame Aufgaben, haben Spaß und fördern so ganz nebenbei unsere geistige Fitness.
Unser Gehirn benötigt viel Sauerstoff und ist daher beim Gehen bis zu 20% leistungsfähiger und kann in diesem Zustand hervorragend trainiert werden. Das hilft uns bei der Bewältigung des Alltags und auch bei beruflichen Herausforderungen.

Treffpunkt: MüZe-Karben und Friedhof Kleinkarben
Am Ende der Stunde wird der Treffpunkt für den nächsten Termin bekanntgegeben.

Bitte bequeme, dem Wetter angepasste Schuhe und Kleidung tragen.

Kurs-Nr.:  810
Termine:   4 x Mi., 08.05. – 29.05.2019
Uhrzeit:  
  10:00 – 11.15 Uhr

Kurs-Nr.:  811
Termine:   4 x Mi., 18.09. – 16.10.2019
Uhrzeit:    10:00 – 11.15 Uhr
(kein Kurs am 02.10.2019)

Jeder Termin kann einzeln wahrgenommen werden!

Kosten: keine

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Meditation und Achtsamkeit zu innerer Ruhe und Entspannung

mit Dagmar Kötter-Schaller, ganzheitlicher Coach

Haben Sie oft das Gefühl nur noch zu funktionieren und wenig Zeit für sich zu haben?
Ihre Gedanken kreisen und kreisen und es fehlt Ihnen an innerer Ruhe, Klarheit und Gelassenheit?

Dann kann die Praxis von Meditation & Achtsamkeit für Sie eine Brücke sein – hin zu innerer Ruhe, Regeneration und Entspannung. 

Um sich mit der Praxis von Meditation & Achtsamkeit vertraut zu machen, ist es meist sinnvoll diese in einem Kurs einzuüben. Die Kursinhalte bestehen aus Übungen der Körperbewegung,  sitzen in der Stille, Entspannungstechniken und Achtsamkeitsübungen für den Alltag.

Aus Erfahrung macht das Üben in einer Gruppe oft mehr Spaß als alleine zu praktizieren, auch kann direkt auf Ihre Fragen und Empfindungen eingegangen werden.  Sie können ausprobieren und herausfinden welche Art von Meditation Ihrem derzeitigen Bedürfnis entspricht.
Kurse und Sitzgruppen finden regelmäßig statt.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung
Dagmar Kötter-Schaller
Lebenswanderung – Wege zum Sein, ganzheitliche Begleitung & Mehr
E-Mail: kontakt@dagmar-koetter-coaching.de oder Tel. 0171/49 11 944

Mitzubringen sind: Bequeme Kleidung, Socken, Yoga- oder Gymnastikmatte, Decke, kleines Kissen; wer hat, sein eigenes Meditationskissen und etwas zu Trinken.

Kurs-Nr: 658
Termin: 6x Dienstag, 16.04. – 21.05.2019

Kurs-Nr: 659
Termin: 6x Dienstag, 28.05. – 02.07.2019

Kurs-Nr: 660
Termin: 6x Dienstag, 03.09. – 08.10.2019

Kurs-Nr: 661
Termin: 6x Dienstag, 15.10. – 19.11.2019

Uhrzeit: jeweils 20:00 bis 21:30 Uhr

Kosten:
60,00 € für Nichtmitglieder

Bezahlung per Lastschrift

Eine Anmeldung ist erforderlich

Magerhof Führung

Der MagerHof wird seit 1994 in organisch-biologischer Wirtschaftsweise geführt und gehört dem ökologischen Anbauverband Bioland an.
Der MagerHof wird als Familienbetrieb geführt und durch Mitarbeiter und Aushilfskräfte in der Landwirtschaft und im Hofladen unterstützt.
Zur Zeit leben hier vier Generationen.

Herr Mager führt die Gruppe über den Magerhof und erklärt, was sie anbauen, wie die Biolandwirtschaft funktioniert und beantwortet alle aufkommenden Fragen der Besucherinnen und Besucher.
Parallel bietet Frau Mager (optional) an, die Kinder ab 2 Jahren über den Hof zu führen und auch in die Ställe, wo sie die Tiere.

Kurs-Nr.: 820

Termin: Samstag, 06.04.2019
Uhrzeit: 16:00 – 17:30 Uhr
Kosten: keine

Treffpunkt:
MagerHof
Ulmenweg 50
61184 Karben

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Tauschparty und Frauenabend

Liebe Frauen

am Freitag, den
22.03.2019
10.05.2019
20.09.2019
15.11.2019
findet ab 20 Uhr die Tauschparty im Müze Treff Alte Schule statt.
Ihr könnt insgesamt 20 Teile mitbringen

Kleidung
Schuhe Accessoires/Handtaschen Bücher
CD/DVD

Wir machen keine Tischvergabe.
Jede kommt einfach und sucht sich ein Plätzchen, wo sie ihre Sachen ausstellen kann.
Wer möchte, kann auch ein geeignetes kleines Tischchen mitbringen.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt mit Häppchen, Prosecco und vielem anderen mehr.

Für Rückfragen

Ute Heckmann oder Birgit Karl, Tel. 06034 5098974 oder info@mueze-karben.de

 

 

 
Auf den Spuren der Fledermäuse

für Kinder und Erwachsene
mit der NABU Umweltwerkstatt Wetterau

Unheimliche und gruselige Legenden ranken sich um diese nachtaktiven Fledertiere. Saugen Fledermäuse wirklich Blut? Legen sie Eier? Wo leben die Fledermäuse und wie viele verschiedene Arten gibt es? Wie groß sind sie und wie schnell können sie fliegen? Was machen die Tiere im Winter und wie können wir ihnen helfen? Diese und andere Fragen werden an diesem Abend anschaulich und hochspannend beantwortet. Nach einer kurzen Einführung in die Biologie der fliegenden Säugetiere geht es auf zu einer nächtlichen Entdeckungsreise.

Mitzubringen sind: Taschenlampen

Kurs-Nr.: 818

Termin: Samstag, 15.06.2019
Uhrzeit: 20:00 – ca. 22:00 Uhr
Ort: Am Bauwagen des Waldkindergraten Matsche Pampe, Außerhalb 19, 61184 Karben

Kosten:
7,00 € pro Teilnehmer
Barzahlung am Kurstag

Computerschreiben in 4 Stunden

für Jugendliche ab der 7. Klasse und Erwachsene
mit Silke Dolze

In diesem Kurs können Jugendliche bzw. Erwachsene auf einfache Weise in nur 4 Stunden lernen, das Tastenfeld eines PCs mit 10 Fingern blind zu bedienen.

Bei diesem Lernsystem gibt es kein stures Hämmern der Tasten und keine frustrierenden Wiederholungen. Im Gegenteil: Mit diesem System macht es einfach Spaß, Computerschreiben zu lernen, noch dazu in wesentlich kürzerer Zeit als mit herkömmlichen Lernmethoden.

Bitte eigenen Laptop mit Schreibprogramm (z.B. Word) und Netzstecker mitbringen.

Kurs-Nr.: 318

Termin: 2x Samstags
Uhrzeit: 10:00 – 12:30 Uhr
Datum: 07.09. und 14.09.2019

Kosten:
75,00 € Nichtmitglieder
70,00 € Mitglieder
inkl. 4 Lernhefte

Bezahlung per Lastschrift. Eine Anmeldung ist erforderlich!

Hof- und Garagenflohmarkt

Sie verkaufen auf Ihrem Grundstück in Ihrer Garage, Ihrem Hof oder vor der Haustür.
Sie haben keinen passenden Platz? Dann stellen Sie Ihren Tisch in den Hof des Mütter- und FamilienZentrums Karben, Berliner Straße 12 oder sprechen Sie uns an, wir finden eine Lösung!

Sie sollten mit Luftballons auf Ihren Stand aufmerksam machen.

Wir kümmern uns um die Organisation, Lagepläne und Werbung.

Sie spenden 5 Euro ans MüZe.

Der Betrag wird am Tag selber vor Ort eingesammelt.

Termine:   Sonntag, den 26. Mai 2019
Uhrzeit:  
  11:00 – 15:00 Uhr

Fragen und Anmeldungen an

Ute Heckmann oder Birgit Karl, Tel. 06034 5098974 oder info@mueze-karben.de

 

 

 
Rapps Führung

Wenn Sie mehr über die Rapp ́s Kelterei und deren Produkte erfahren möchten, sind Sie hier genau richtig.
Während der kostenfreien Besichtigung bekommen Sie Informationen über das Unternehmen, die Rohstoff-Beschaffung und -Verarbeitung und die Produktion des Betriebes.

Anschließend können Sie während einer Verkostung die verschiedenen und leckeren Rapp ́s Fruchtsäfte ausprobieren.

Danach schließt sich ein Rundgang durch den Rapp ́s-Natur-Erlebnisgarten an.

Zur Sicherheit der Besucher ist der Rundgang durch die Produktionsräume ausschließlich in geschlossenen Schuhen gestattet (keine Sandalen, Flip Flops o.ä.). Besucher mit offenen Schuhen können am Rundgang leider nicht teilnehmen!

Dauer der Besichtigung insgesamt 2 Stunden.

Kurs-Nr.: 816
Termin: Donnerstag, 12.09.2019
Uhrzeit: 15:00 – ca. 17:00 Uhr
Kosten: Keine
Treffpunkt: Juice Factory

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Zum Kurs anmelden

 

 

 

 
Sturzprophylaxe und Gedächtnistraining

für Menschen im Alter von 60 bis 100 Jahren

mit Silke Dolze

Mit zunehmendem Alter steigt die Sturzgefahr und somit das Unfallrisiko stark an. Viele ältere Menschen sind zwar sportlich aktiv, ein gezieltes Gleichgewichts- und Koordinationstraining findet meist jedoch nicht statt.

Dieser Kurs gibt Ihnen praktische Tipps, alltägliche Bewegungen risikoarm auszuführen. „Gehirnjogging“ für Kurz- und Langzeitgedächtnis werden mit den Bewegungsübungen kombiniert.

Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen Kurs in netter und persönlicher Atmosphäre!

Sie suchen mal wieder ein tolles Geschenk für Oma, Onkel oder die nette Dame von nebenan? Dann bietet sich ein Gutschein für diesen Kurs an.

Kurs-Nr.: 821

Termin: Freitag, 13.09.2019
Uhrzeit: 17:45 – 20:30 Uhr
Kosten:
18,00 € Nichtmitglieder
15,00 € Mitglieder

Barzahlung am Kurstag.

Eine Anmeldung ist erforderlich

Beckenbodentraining für Frauen jeden Alters

Meine Mitte entdecken
mit Sandra Mauer, Hebamme, Trainerin Beckenboden DTB

„Der Beckenboden ist die Basis des Körpers. Hier sind Freude und Lust zuhause“ (Wieslawa Szymborska)
Unser Beckenboden ist unser Zentrum für Energie, Lebensfreude, Vitalität und Dynamik. Er trägt uns durchs Leben und selten sind wir uns darüber bewusst. Er gibt uns Halt und bewahrt unsere Kontinenz.

Hier findet unser Liebesleben statt. Mit seinem Halt tragen wir unsere Schwangerschaften aus und gebären unsere Kinder.
Viele Frauen klagen über Fehlfunktionen des Beckenbodens.

Dies kann vielfältige Ursachen haben. Es kann in Zusammenhang mit Schwangerschaft und Geburt stehen, altersbedingte Veränderungen können eine Rolle spielen, sowie schwere Arbeit, körperliche und seelische Belastungen und vieles mehr.
Wir betrachten die Aufgaben und funktionellen Zusammenhänge der Beckenboden- muskulatur.

Wir entdecken gemeinsam, wie unsere Haltung, unsere Atmung und unser Alltagsverhalten unseren Beckenboden beeinflussen. Wir finden heraus was uns schwächt und was uns stark macht.

In der Arbeit mit dem Beckenboden steht die eigene Aktivität und Wahrnehmung im Mittelpunkt.
Durch bewusstes Verhalten und regelmäßiges Training kann die Beckenbodenmuskulatur genauso wie jede andere Muskulatur gekräftigt werden und uns eine starke Mitte sein.

 

Kurs-Nr.: 636

Termin: 6x Donnerstag
Datum: 07.02. – 14.03.2019
Uhrzeit: 11:00 – 12:15 Uhr
Kosten: 70,00 €

Bezahlung per Lastschrift

Eine Anmeldung ist erforderlich.