Frau Tina Hegerding steht einem Mädchen gegenüber und lächelt.

3060: Schlaukopf Sicherheitstraining: Vorschulkinder


Kursleiterin: mit Tina Hegerding

Selbstbehauptungstraining für Kinder im Vorschul – und Grundschulalter

Altersgerechtes Training zur Selbstbehauptung und Stärkung des Selbstbewusstseins.

  • Hat sich ihr Kind schon einmal hilflos gefühlt, weil es von einem anderen Kind geärgert oder provoziert wurde?
  • Ist es manchmal unsicher, wie es sich verhalten soll, wenn ein Erwachsener es anspricht oder im näherkommt?
  • Kann Ihr Kind bei unerwünschten Berührungen “Nein” sagen?

Im Training lernen die Kinder altersgerecht im Rollenspiel, auf ihre Gefühle zu achten, eine selbstbewusste Körpersprache einzusetzen, harmlose von bedrohlichen Situationen zu unterscheiden, mit Köpfchen zu reagieren, das Unerwartete zu tun und frühzeitig aus einer bedrohlichen Situation auszusteigen. Immer wieder geht es darum, Mut aufzubauen, sich Unterstützung zu holen, verschiedene Möglichkeiten auszuprobieren und die eigenen Stärken kennenzulernen. Das Durchtreten oder Durchschlagen eines Brettes ist ein besonderes Erlebnis.

Die Kinder lernen spielerisch mit viel Spaß hilfreiches Verhalten in kritischen Situationen.
Sie als Eltern erhalten wichtige Informationen, wie Sie Ihre Kinder begleiten und unterstützen können.

Das Training umfasst:

3 x 1 Stunde – Training der Kinder mit der Trainerin
+ 1 Stunde Training der Kinder UND Eltern mit der Trainerin
+ ca. 1 Stunde Elterninformation

Hinweis: Bitte beachten Sie die Termine für das Training mit den Eltern und die Erwachseneninformation.

Die Erwachseneninformation ist ein wichtiges Element des Trainings. Sie findet im Vorfeld des Trainings online per Videokonferenz statt. Bitte berücksichtigen Sie auch diesen Termin. Eine Teilnahme legen wir Ihnen sehr ans Herz. Sie erhalten wichtige Informationen zu Selbstbehauptung, Selbstverteidigung und Prävention vor Gewalt, sexueller Gewalt und Missbrauch und wie Sie Ihre Kinder begleiten und schützen können.

Die Teilnahme an der Elterninfo ist unabhängig von der Teilnahme des Kindes am Training möglich.
Weitere und aktuelle Informationen sowie weitere Kursangebote (z.B. Wochenendkurse oder auch Ferienkurse) werden über die MüZe-Homepage und Newsletter bekannt gegeben.

Vorschulkinder

Kurs-Nr.: 3060

Termin: 3 x Mi., 08.05. – 29.05.2024
Uhrzeit: 15:30 – 16:30 Uhr

+ 1x Kinder UND Eltern
Termin:
22.05.2024
Uhrzeit: 15:30 – 16:30 Uhr

Elterninfo
Termin:
11.03.2024
Uhrzeit: 20:00 Uhr online

Kosten: 50,00 Euro (Nichtmitglieder) und 45,00 Euro (Mitglieder)

Hinweis: Bezahlung per Lastschrift. Eine Anmeldung ist erforderlich.


Wege aus der Gewalt – Beratungsstelle

Der Verein „Frauen helfen Frauen e.V.“, der in Friedberg ein Frauenhaus unterhält, bietet Frauen und Kindern, die Erniedrigung, Beleidigung, Bedrohung oder Gewalterleben, eine Beratungsstelle an. Die Beratung und Unterstützung ist für die Betroffenen kostenlos, vertraulich und auf Wunsch auch anonym.

Bildsymbol einer Hand zum Zeichen für Wege aus der GewaltBeratungsstelle für von Gewalt betroffene Frauen und Kinder
Saarstrasse 30
61169 Friedberg (bei Pro Familia klingeln)
Telefon: (0 60 31) 16 67 73
Telefax: (0 60 31) 15 35 8
Bürozeiten: Di., 15:00 – 17:00 Uhr und Fr., 10:00 – 12:00 Uhr